#92: THE MANDALORIAN Staffel 2

Staffel zwei und damit die zweiterfolgreichste Serie 2020, das ist THE MANDALORIAN. Auch die zweitbeste oder die nur die erstbeste Droge der Wahl, wenn ein STAR WARS Fix gebraucht wird. Bernd, Ben und Kay sind dran geblieben und liefern nach den gut gemeinten Worten zur ersten Staffel, die harten Fakten und die fabelhaften Fun Facts zur zweiten. Alles was Ihr Euch gewünscht habt, plus Belgische Pralinen. mehr →

#91: MANK / CITIZEN KANE & CURTIZ / CASABLANCA – Filme über Filme für die Ewigkeit

David Fincher hat sich einen Wunsch erfüllt, das Drehbuch des verstorbenen Vaters verfilmen. Das basiert auf einem lange widerlegten Pauline Kael Artikel zur Autorenschaft von CITIZEN KANE. Die Geschichte bleibt gut, der Film super, befinden Bernd, Ben und Kay und besprechen CITIZEN KANE, den ewigen Klassiker, viele meinen bester Film aller Zeiten, gleich mit. CASABLANCA bleibt das auch und Netflix hat auch da einen fiktionalen Blick hinter die Kulissen am Start, CURTIZ, benannt nach dem CASABLANCA Regisseur und dem zahlreicher weiterer Klassiker. Klassenfahrt in die Filmgeschichte, Sitzplätze frei, letzte Reihe, beste Aussicht, hinten bei den coolen Leuten. mehr →

#90: Miniserie, maxi Unterhaltung – THE QUEEN’S GAMBIT & GODLESS

Netflix bohrt dicke Bretter mit kleinen Quadraten: 62 Millionen Zuschauer in 28 Tagen, die Presseabteilung, gerne mal schüchtern bei konkreten Zahlen, mag keinen Raum für Zweifel lassen, THE QUEEN`S GAMBIT ist erfolgreich. Unfassbar, sehr, überaus, unglaublich und im letzten unabhängigen Spielwarenladen der Stadt sind nun die Schachspiele ausverkauft. Bernd, Ben und Kay haben eine Partie gespielt und geben drei klare Meinungen zur Serie der Stunde. Gleicher Showrunner, drei Jahre früher, GODLESS ist eine weitere Netflix Serie über Frauen in Männerdomänen und ein mindestens Kritikerdarling, Flimmerfreunde auch darüber, weibliche Westernhelden Top 10 inbegriffen. Ahoi. mehr →

#89: THE TRIAL OF THE CHICAGO 7 – Aaron Sorkin KOMPLETT verhandelt

THE TRIAL OF THE CHICAGO 7, Bernd Begemann, Ben Schadow und Kay Otto halten Gericht. Nicht nur über die aktuelle zweite Regiearbeit von Aaron Sorkin, die statt im Kino nun exklusiv auf Netflix zu sehen ist, sondern über das Gesamtwerk. Aaron Sorkin ist in erster Linie als Autor von Drehbüchern bekannt, als Showrunner, Mann der Dialoge. Wenig Handlungsanweisungen, viel Gesprochenes, so liest sich ein Sorkin Drehbuch. Kein Wunder, dass er Tarantinos liebster lebender Drehbuchschreiber ist. Ein Oscar für THE SOCIAL NETWORK, ewige Liebe für sein Opus Magnum THE WEST WING und alles was davor, danach, dazwischen gewesen ist. Die Flimmerfreunde über alle Sorkin Serien und Filme in einem Podcast Marathon. mehr →

#88: Cohen oder Kaufman: BORAT – SUBSEQUENT MOVIEFILM & I’M THINKING OF ENDING THINGS

Eine Klammer könnte sein, dass beide Filmemacher ungebrochen ihre Vision realisieren. Ansonsten fallen einem eher Oppositionen ein, die geringste davon, die beiden Plattformen, Prime vs. Netflix. Zotig, liberaler Klamauk mit Moral bei Cohen, zynisch, mit Referenzen überladener Kopffick bei Kaufman. Bernd Begemann, Ben Schadow, Kay Otto, die Flimmerfreunde über Gemeinheiten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Versuch einer gemeinsamen Exegese. Schön, dass Du dabei sein magst. mehr →

#87: HBO WATCHMEN – Geist & Zeit in Serie

WATCHMEN, neun Folgen, 22 Emmy Nominierungen, elf gewonnen, dazu ein Podcast, drei Typen, Flimmerfreunde. Creator David Lindelof räumt ab und auf. Repräsentation soweit das Auge reicht, fühlt sich die Serie in der Herstellung an wie die Zukunft der Gegenwart. Die alternative Gegenwart, die sie zeigt erzählt alternativlos viel über die Zeit in der wir leben. Ob das Hochschreiben, Feiern und Schauen gerechtfertigt ist, (er)klären Bernd, Ben und Kay, die Flimmerfreunde. mehr →

#86: Gut & gefeiert – PELIKANBLUT

Sektion eröffnet in Venedig, Festivalpreise und überschwängliche Kritiken in der Folge. Regisseurin Katrin Gebbes zweiter Kinofilm ist endlich auf den Leinwänden der Republik gelandet. Genre fürs Arthouse und Kurzweil für die Massen: Bernd, Ben und Kay haben die Filmemacherin zu Gast, um zwischen Cola und Franzbrötchen Licht in die Geschichte eines dunklen Films zu bringen. Erhellend für die Flimmerfreunde und Euch. mehr →

#85: THE BOYS

Chris Evans ist sein erigierter Penis durchgerutscht auf Instagram, unabsichtlich als Abschluss eines lustigen Familienvideos. Disney hätte das seinem ehemaligen Captain America sicher nicht so locker durchgehen lassen wie Mulan die zwei Millionen internierten Uiguren. Zum Glück für THE BOYS ist Jeff Bezos selbst ein gestandener Dick-Pic Künstler und so gibt es bereits im Piloten der Amazon Prime Serie männliches Genital, Gedärme, Gewalt und alles was sarkastische Schlächter gerne unter Unterhaltung verbuchen. Während nämlich die Superhelden Blockbuster Saison mit Virus flach liegt, strotzt Streaming nur so vor Vitalität. Frisch zur zweiten Staffel, beschäftigen sich Bernd, Ben und Kay aka die Flimmerfreunde mit dem herbeivermarkteten Hype der Stunde, THE BOYS. mehr →