#127: Im Hotel mit Till Reiners

Till Reiners ist Flimmerfreunde Fan der ersten Stunde. Die Stunde also, in der Flimmerfreunde noch Ohrensessel hießen, Leute ernsthaft glaubten, es würde irgendwo hinführen, die DVD Sammlung nach Nachname Regie alphabetisch zu sortieren und dann innerhalb des gleichen Namens nochmal nach Entstehungsjahr. So hat sich das angefühlt, die Zukunft ist digital und braucht Platz, drei Billy Regale voll für eine gute Unterhaltung. Till jedenfalls sortiert und seziert gemeinsam mit den Flimmerfreunden seine persönliche Film(bi)ographie. Auf dem Hotelzimmer, 90 Minuten, Spielfilmlänge, Genre: frei oszillierend. Filmische Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und was man besser vergisst, Flimmerfreunde sind immer alles zugleich und jetzt noch mehr Dank des fabelhaften Till Reiners. Wir sind Fans.

#126: TEENAGER & KANNIBALEN +TEENAGERKANNIBALEN: ARMAGEDDON TIME & James Gray komplett; BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER; BONES AND ALL

Was geht rein in Deinen Kopf? Unserer Vorschlag, das hier aka unsere Folge Flimmerfreunde. Was geht raus? Frag die Kannibalen. BONES AND ALL bereichert die vermeintliche junge Genrespielart des „Prestige Horror“ oder „Elevated Horror“ um allerlei menschenfleischliche Gelüste, TWILIGHT für Kids mit Geschmack, also Fleischgeschmack. ARMAGEDDON TIME kommt da fast schon zart daher und läßt uns doch spüren, aufwachsen ist brutal. Das Leben grundsätzlich, fragt man James Gray. Die Flimmerfreunde, Bernd, Ben und Kay speeddaten sich deshalb einmal kurz durch dessen Filmographie. Außerdem, weil man nicht drum herum kommen will, der neuste Marvel Blockbuster, BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER. Also, bitte mehr Gesetze brechen als Knochen: Legal, illegal, Flimmerfreunde.

#125: Halloween Special

Ben lobt einen kleinen Wettbewerb aus.