Archives for 

Jason Reitman

#8: Jason Reitman Komplett

 

Jeder von uns möchte berührt werden. Berührt werden von den Menschen, den Dingen, der Musik und eben auch den Filmen mit denen man sich umgibt. Jason Reitman Filme berühren. THANK YOU FOR SMOKING, JUNO und UP IN THE AIR gelingt es bei aller Unterhaltung, dem Zuschauer etwas über das Leben an sich zu vermitteln. Natürlich bringen die Filme die stilsichersten Eröffnungen seit Kasparov vs. Deep Blue mit, sind hinreißend zeitlos ausgestattet und verfügen über höchst geschmackvolle Soundtracks, aber alle Form bleibt Form, wenn in ihr kein Herz schlägt. Zumindest die drei Flimmerfreunde haben Gefallen daran gefunden, dem Schlag dieses Herzens zu lauschen: Bernd, Ben und Kay über das Werk eines Mannes, der noch so jung, doch soviel über das Leben zu berichten weiß. Das könnte ein guter Abend werden, möchte noch jemand Eiscreme? mehr →