Archives for 

3D

#18: 3D – Ein Jahr danach

 
Brille auf, Blinker links und dann nur noch Überholspur. So oder so ähnlich fantasiert es in den Hirnen vieler Studio-Verantwortlicher dieser Tage, wenn das Thema auf 3D kommt. Doch: „Hossa, hossa, hossa, Unternehmen Barbarossa – no sleep til hinter Moskau“, lautete einst der Titel der einzigen UFA 3D Produktion vor 1945, die heute als im russischen Winter verschollen gilt. mehr →

#3: 3D oder Kopfweh?

 

Nochmehr Leiden bei den Flimmerfreunden? Nein. Diese Woche gibt es zumindest keine offenen Anzeichen von Gebrechen bei Bernd, Ben und Kay. Vielmehr schickt sich die Crew an, die leidgeprüfte Geschichte des 3D Films Revue passieren zu lassen, quasi vom Jahrmarkt ins Multiplex. Fast von jeher ist 3D der Versuch einer Antwort der Filmindustrie auf neue Herausforderungen gewesen, ob diese nun Fernsehen, Heimvideo oder zuletzt Internet, Serien und Videospiele hießen. Stets war man bemüht, dem Kino Alleinstellungsmerkmale zu geben und das bei 3D zumindest bis zum Jahr 2009 ohne nennenswerten Erfolg. Doch aktuell zeichnet sich in den Kinosälen ein 3D Boom ab, der der Branche Geld, Hoffnung und Aufwind beschert. Die drei Flimmerfreunde geben einen Überblick über vergangene und aktuelle Produktionen und lassen Euch wissen, wo der Griff zur Brille Sinn macht und wo man seine Augen lieber vor verschließt. mehr →