#15: Edgar Wright

 


Wright? Richtig! Ebenfalls richtig, Dominosteine liegen bereits wieder in den Regalen der Kaufhäuser. Pralinen für den Bombenhagel, checkt Wikipedia. Möllemann, Barschel, Haider, drei Politiker, die wußten, was es heißt mit Stil zu gehen. SHAUN OF THE DEAD, HOT FUZZ, SCOTT PILGRIM VS. THE WORLD, drei Filme, die es an der Zeit ist zu sehen. Bernd, Ben und Kay, drei, Ihr wisst schon. Nicht? Okay. Edgar Wright, siebziger Baby, achtziger Kind, kennt Popkultur und Frankenstein. Bedient sich am Leib des einen Genres und pflanzt ihm das Herz eines anderen ein, in der Hoffnung auf neues Leben. Lustig ist das, Videospiel- und Comicreferenzen inbegriffen. Nach SHAUN OF THE DEAD und HOT FUZZ legt Wright nun mit SCOTT PILGRIM VS. THE WORLD sein US Debut vor. Die Flimmerfreunde, dass sind die drei Typen, denen das gefällt, fragt doch Facebook.

Podcast Download:
015_edgar_wright.mp3

Filme:
SHAUN OF THE DEAD
HOT FUZZ
SCOTT PILGRIM GEGEN DEN REST DER WELT

Flattr this!

Tagged with 

13 thoughts on “#15: Edgar Wright

  1. Auch wenn ich den Podcast jetzt erst gehört habe, Kim Pine (die Schlagzeugerin mit den Sommersproßen) würde euch ordentlich verprügeln weil ihr sie Süß genannt habt 🙂

  2. Hey Leute, toller Podcast, wie immer, zu einem wirklich grandiosen Regisseur.

    Der ominöse, namenlose Linklater-Film war übrigens Dazed and Confused – wann kommt eigentlich mal eine Episode zu Linklater, oder gab es die schon mal und ich hab sie übersehen?

    Liebe Grüße!

  3. Sie sind wieder da und das gleich mit so einem wunderbaren Thema. Falls ihr mehr von Edgar Wright sehen wollt, kann ich nur empfehlen einmal in die TV-Serie „Spaced“ reinzuschauen. Neben Wright sind da auch schon Simon Pegg und Nick Frost mit an Bord.

  4. Ings. Sehr schöner Cast (zumal ich auch so seeeeehnsüchtig auf dem Film warte) mit einem sehr starken Anfang und einem etwas durchwachsenen Ende, in dem ihr etwas lustlos- und konzeptlos wirkt (wobei letzteres viel weniger schlimm als ersteres ist ^^). Ich freue mich schon auf das Live-Feature.

    Gruß

  5. Der war wieder richtig gut-ein Cast zwischen den Zeiten…ha!
    Danke für euer gemeinnütziges Engagement.

  6. Hallo Leute!
    Bin grad am runterladen und ganz gespannt.
    Euro Empfehlung zu Cypher war übrigens spitze.
    Meine Frau und ich haben die Film sehr genossen.
    Als nächstes muss dann Splice gekauft werden!

    MFG
    Sven

  7. Bernd Begemann says:

    danke, tobias.
    good to be back.

  8. Moin,
    ich habe mir den ganzen Schrott am letzten Freitag nur wegen euch angeguckt. Und meine Güte, war das viel Schrott. Außer euch und der Blockflöte hat mir eigentlich nichts gefallen. Was stimmt bloß nicht mit den Kids, dass die auf diesen selbstmitleidigen, dabei vollkommen ironiefreien weichgespülten Mist stehen?! Wie schaffen es diese fabulierenden Schwurbler bloß, die Charts mit sich vollzumachen?

    Naja, egal jetzt freu ich mich auf den Podcast.

  9. Bernd Begemann says:

    für uns war es auch ganz, ganz hart.
    wir haben euch vermisst…

  10. PS: Schöner Auftritt übrigens am Freitag. Letzter Platz in einem Wettbewerb bei dem Unheilig gewinnt ist eine Ausziechnung. Irgendworan muss man Qualität ja erkennen.

  11. Danke danke danke!!!

    Ich habe Euch vermisst!!

  12. fein 🙂

  13. Yuchuh endlich ein neuer Ohrensesse!!! Ihr habt meinen glauben für die Menschheit gerettet!