#40: A Bittersweet Life – Filme aus Südkorea

 

MEMORIES OF MURDER, A BITTERSWEET LIFE, I SAW THE DEVIL, THE MAID, CITY OF VIOLENCE, THE CHASER, THE YELLOW SEA, A DIRTY CARNIVAL und THE MAN FROM NOWHERE. Geil. Ankündigungstext fertig. FLIMMERFREUNDE, die Oi-Black des Podcast-Punkrock hauen noch einen raus, 1,2,3,4…9 Filme in 70 Minuten.

Hey Ho, let`s go. Korea regiert. Wo Hollywood mit Franchise Wieder- und Wiedergeburten infantilen Mist in die Multiplexe drückt (check die letztjährige Happy Meal Toy Historie Deines ortsansässigen Burgerbraters), verfügt der gemeine südkoreanische Popcorn-Film über mehr Ecken und Kanten als Jackie Chan Narben. Es ist alles sehr, sehr gut, es wird Euer Leben zu einem besseren machen. Es besitzt Seele und nimmt die Zweifel, ob es da wohl noch ein Kino gibt, welches Euch auf Augenhöhe begegnet. Soul aus Seoul. Die Leitung steht, Ben kurz am Telefon und Bernd und Kay auf der Couch. Weil man immer noch mehr richtig machen möchte als im Vorjahr, hier neun neue Vorsätze. Einhaltung, niemals Einhalt, Deine FLIMMERFREUNDE.

Podcast Download:
040_a_bittersweet_life.mp3

Flattr this!

Tagged with 

5 thoughts on “#40: A Bittersweet Life – Filme aus Südkorea

  1. Matthias Hoffmann says:

    Hallo Flimmerfreunde,

    Ich höre Euren Podcast ja schon seit dem Beginn der Ohrensessel-Zeit. Am liebsten wäre mir ja wenn Ihr meine GEZ-Gebühren bekommen würdet! Großer Korea-Fan war ich schon vorher, auch wenn ich ‚Yellow Sea‘ leider immer noch nicht gesehen habe. Was ich mich immer schon gefragt habe: woher kommen in Korea die ganzen guten Kamera-Leute, Beleuchter, etc. Schade das Ihr dazu kein Wort verloren habt. Mir treibt es ja immer die Tränen in die Augen wenn ich demgegenüber mal deutsche Filme sehe (das hätte ich gerne mit Bernds sardonischen Humor kommentiert gehört).

    Und noch zwei Filmtipps:
    „Barking Dogs Never Bite“ ich bin mir sicher dass Ihr den mögen werdet. Außerdem „War of the Wizards“; ist eine Fantasy-Komödie und mal was Heiteres aus Korea. Und natürlich „Joint Security Area“.

  2. ich habe gestern A Bittersweet Life und The yellow Sea angesehen.

    Beides sehr gute Filme, wobei ich von The Yellow Sea regelrecht umgehauen wurde. The Man from Nowhere und I saw the Devil hatte ich schon gesehen, wobei ich I saw the Devil besser fand.

    Heute ist A Dirty Carnival und The Chaser dran. Vielen Dank für die Tips

  3. Wie immer ein großartiger Podcast. Danke dafür. Zum Thema Romantische Komödien aus Korea: Wer die Möglichkeit hat sollte sich unbedingt „Castaway on the Moon“ von Hey-jun Lee anschauen (http://www.imdb.com/title/tt1499666/). Eine sehr sympathische Robin Crusoe Adaption mit viel abgedrehtem Humor.

  4. Yo Begeboys, danke für die vielen Tipps!
    Will check it out, pilgrims.

    Word

  5. Toll das ihr wieder regelmäßig(er) erscheint. Ein podcast über die Serien und Filme von Ricky Gervais wäre mal cool.