#98: Discovery & Expanse

Heftig. Netflix vs. Amazon Prime und ihre jeweiligen SF Serien der Stunde. Bernd, Ben und Kay über mehr als eine Galaxie ganz nah auf Deiner Fernbedienung und die Frage danach, wieviel Platz noch im Star Trek Universum ist.

2 thoughts on “#98: Discovery & Expanse

  1. Hallo zusammen,
    ich schätze Euch sehr, das dürfte inzwischen durchgedrungen sein. Auch und gerade Kay Otto mit seiner Eloquenz und seinem Fachwissen.
    Heute muss ich allerdings eine Kritik loswerden. Es geht m.M.n. so gar nicht, wie bei 12.25 nachzuhören, den Begriff „Spasti“ als Schimpfwort oder Abwertung zu verwenden. Mehr noch: ich bin enttäuscht, dass das sich allenthalben in den Sprachgebrauch eingeschlichen zu haben scheint. Völlig unreflektiert und politisch wie menschlich inkorrekt. Und nun auch bei den Flimmerfreunden.
    Traurig,
    Frank.

  2. Das Allerschlimmste sind jedoch die automatisch generierten, aalglatten, manchmal mittendrin abbrechenden „Waschzettel“ bei Amazon Prime!