#77: Apocalypse Now – Final Cut

40 Jahre, drei Fassungen, zwei Typen, ein Cast. Herr Lehrer, Herr Lehrer, ich weiss was: Bernd und Kay über Coppolas Klassiker im Kino.

4 thoughts on “#77: Apocalypse Now – Final Cut

  1. Freue mich immer riesig, wenn ein neuer Podcast da ist, ob regelmäßig oder nicht. Ich bin Hörer seit frühem Ohrensessel (Scarface-Folge). Da war ich noch Teenager. Manche Folgen habe ich oft gehört, wie einen guten Song. Bei vielen Auf und Abs wart ihr dabei. Danke!

    Und: Andere Podcasts kommen nicht an euch ran. Sie sind „professinell“ mit ihren Intros und Rubriken, aber wo bleibt da der Genuss? Ihr dagegen trefft euch (wenn ihr es schafft), esst Kekse, trinkt Pepsi Max und führt ein angeregtes Gespräch. Es ist fantastisch.

    Wollte ich mal loswerden.

  2. Freut micht sehr, dass es noch ab und an etwas Neues von den Flimmerfreunden zu hören gibt, wenn sich wieder eine gewisse Regelmäßigkeit einstellen würde- umso besser! Aber ich freue mich auch so über jede Folge. Es gibt so viel hohles und austauschbares Gelaber über Filme im Internet von sogenanngten Nerds mit lustigen Shirts und den immer gleichen Referenzen, hier kann man dagegen jede Folge mit Gewinn und Vergnügen hören. Und falls lustige Shirts getragen werden, so sieht man sie zumindest nicht.

  3. jetzt nur nich wieder nachlassen…